Weitere Links

Revisionsstelle

Die Revisionsstelle prüft jährlich gemäss Artikel 53 BVG die Jahresrechnung (Bilanz und Betriebsrechnung), die Geschäftsführung, die Vermögensanlage sowie die Alterskonten der BLVK auf ihre Rechtmässigkeit.
Die Jahresrechnung wird mittels Analysen und Erhebungen auf Basis von Stichproben geprüft. Die Anwendung der massgebenden Grundsätze des Rechnungswesens, der Rechnungslegung, der Vermögensanlage sowie die wesentlichen Bewertungsentscheide werden beurteilt.
Die Prüfung der Geschäftsführung beinhaltet die Beurteilung der Einhaltung aller rechtlichen bzw. reglementarischen Vorschriften betreffend Organisation, Verwaltung, Beitragserhebung und Ausrichtung von Leistungen.

Als Revisionsstelle ist die PricewaterhouseCoopers AG, Bern, mandatiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.ch